Sie sind hier: Spenden / Mitglied werden

Ansprechpartner Gebiet Kirchheimbolanden

Frau
Liane Sander

Dannenfelserstr. 40 a
67292 Kirchheimbolanden

Tel: 06352 4007 12
Fax: 06352 4007 99

l.sander@kv-kibo.drk.de

 

 

Ansprechpartner Gebiet Rockenhausen

Frau
Elisabeth Fuhrmann

Parkstr. 1 a
67806 Rockenhausen

Tel: 06361 911 0
Fax: 06361 911 110

b.fuhrmann@kvrockenhausen.drk.de

 

 

DRK vor Ort

Angebotsseiten
Adressseiten

Mitglied werden

Eine grosse Menschenmenge bildet das rote Kreuz des DRK nach
Foto: R. Mrosek / DRK Rhein-Sieg

Das Rote Kreuz hilft dort, wo Hilfe benötigt wird – in Deutschland und auf der ganzen Welt. Mit Ihrem Mitgliedsbeitrag unterstützen Sie nachhaltig die humanitäre Arbeit des Roten Kreuzes und ermöglichen das Engagement von vielen freiwilligen Helfern.

Unsere Ehrenamtlichen bekommen keine Honorare, werden aber auf ihre Aufgaben vorbreitet und ausgerüstet – und das kostet natürlich auch Geld.

In Deutschland unterstützen fast 4,5 Millionen Menschen das Deutsche Rote Kreuz als Fördermitglieder, mehr als 400.000 setzen sich ehrenamtlich für Andere ein.

Sorgen auch Sie mit Ihrem Mitgliedsbeitrag ab zwei Euro monatlich dafür, dass:

  • alte Menschen weniger einsam sind
  • Kinder mehr Möglichkeiten im Leben haben
  • Menschen, die aus dem Gleichgewicht gekommen sind, eine zweite Chance erhalten
  • Ertrinkende gerettet werden
  • Verschüttete geborgen werden
  • jedes Unfallopfer die lebensnotwendige Blutspende bekommt
  • in Kriegen Vermisste gefunden werden
  • wir denen helfen können, die unsere Hilfe dringend benötigen.

Machen auch Sie mit beim Abenteuer Menschlichkeit!

Wenn Sie Mitglied im Roten Kreuz werden wollen, wenden Sie sich an den Kreisverband Kirchheimbolanden.

Unterstützen Sie uns!

Als förderndes Mitglied...

... unterstützen Sie die aktive Arbeit des Roten Kreuzes finanziell. Über 220.000 Menschen in Rheinland-Pfalz fördern unsere sozialen Aufgaben im Zeichen der Menschlichkeit. Für einen Mindestbetrag von 24 €/Einzelperson und 36 €/Familie im Jahr gehören Sie dem Ortsverein Ihres Wohnortes an. Wenn Sie möchten, können Sie dort jederzeit aktiv mitmachen! Die Fördermitgliedschaft beim Deutschen Roten Kreuz beinhaltet für Sie folgende Service-Leistungen:

  • Beim Roten Kreuz in guten Händen...
    Weltenbummler, Reiselustige, Globetrotter - sie alle finden im Deutschen Roten Kreuz einen zuverlässigen Partner, wenn sie unterwegs sind. Das Rote Kreuz ist immer für Sie da, überall auf der Welt. Selbst aus den entlegensten Winkeln holt Sie der DRK-Flugdienst zurück.

    Selbstverständlich sind Ambulanzflüge eine teure Angelegenheit. So kostet zum Beispiel ein Einsatz von Mallorca nach Nürnberg etwa 10.000 € oder von Equador nach Düsseldorf etwa 70.000 €. Solche Kosten tragen die gesetzlichen Kassen selbst im medizinischen Notfall nicht. Diese gefährliche Lücke im System der sozialen Sicherung ist für die Mitglieder der DRK-Verbände, die dem DRK-Flugdienst beigetreten sind, durch eine Kranken-Rücktransport-Versicherung bei der Barmenia Krankenversicherung Wuppertal voll abgesichert.
    Der Beitrag zu dieser Versicherung ist bereits mit Ihrem Mitgliedsbeitrag für Ihren Kreisverband bzw. Ortsverein abgegolten.
  • Der bodengebundene DRK-Rückholdienst holt Sie im Inland mit dem Krankenwagen zurück nach Hause:

    Rückholvoraussetzungen:
    Im Rahmen kameradschaftlicher Hilfe holt das Rote Kreuz - soweit ihm dies personell und technisch möglich ist - seine Förder- und aktiven Mitglieder sowie deren Angehörige (Ehegatte und Kinder, für die Anspruch auf Kindergeldzahlungen besteht) bei Erkrankung in ein heimatnahes Krankenhaus zurück

    Dieser Service gilt:
    • bei Mindestentfernung von 100km vom Heimatort des Mitgliedes innerhalb der Bundesrepublik Deutschland
    • bei erforderlichen Transporten mit Krankentransportwagen und Sanitätern; die Transportfähigkeit muss durch einen Arzt bestätigt sein. Die Rückholvoraussetzungen können durch einen vom Kreisverband beauftragten Arzt geprüft werden.
  • Die DRK-Mitgliederzeitung "das magazin" informiert Sie jedes Quartal über die Arbeit des Roten Kreuzes, sowohl regional und national als auch international. Auf diese Weise erfahren Sie, wo und wie Ihre Spenden hilfreich eingesetzt werden. Aber auch Tipps zu Gesundheit und Freizeitgestaltung bietet Ihnen Ihre Mitgliederzeitun

  • Vergünstigungen bei unserem Menübringdienst „Essen auf Rädern“
    Sie erhalten als Fördermitglied einen Rabatt am Jahresende in maximaler Höhe Ihres Jahresbeitrages.

  • Der DRK-Hausnotrufservice: hier entfällt für unsere Mitglieder die Anschlussgebühr in Höhe von 10,50 €.

  • Erste-Hilfe Kurse für Mitglieder: Lernen Sie Leben retten
    Sie haben bei uns die Möglichkeit Ihre Kenntnisse in Erster Hilfe aufzufrischen. Unsere Fördermitglieder können kostenlos an Ihrem persönlichen Erste-Hilfe Kurs teilnehmen. Unser Angebot reicht von Lebensrettenden Sofortmaßnahmen, Erste Hilfe, Erste Hilfe am Kind, Erste Hilfe "Outdoor-Natur", Erste Hilfe für Senioren bis hin zu Schwerpunktmäßigen Erste-Hilfe-Ausbildungen nach Wunsch.

Bei Fragen Rund um das Thema Mitgliedschaft steht Ihnen Frau Sander gerne zur Verfügung. Die Kontaktdaten finden Sie in der rechten Seitenspalte.